Lernen

Trägereigene Förderberufsschule für BvB-Teilnehmer

 

Während der gesamten Dauer der Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme  besuchen die Jugendlichen die angeschlossene Berufsschule. Schulträger ist auch hier der Verein Jugendpflege e.V. Vilshofen. Die Schule befindet sich direkt auf dem Gelände des Berufsbildungszentrums.

Der Unterricht findet in 14-tägigen Schulblöcken am Vormittag statt. Inhalte des Berufsschulunterrichts sind Fachrechnen, Deutsch, Sozialkunde, Ethik sowie Fachtheorie. Die Schüler werden dabei von erfahrenen Sonderpädagogen unterrichtet. Den Fachtheorieunterricht übernimmt der Meister des jeweiligen Fachbereichs.

Bei guten Zensuren ist die Teilnahme an den Prüfungen zum nachträglichen Erwerb des einfachen Hauptschulabschlusses möglich.
Bei großen Lernbeeinträchtigungen wird zusätzlicher Förderunterricht und Nachhilfe angeboten.

 

Berufsschulbesuch während der Ausbildung

 

Während der Ausbildung besuchen unsere Jugendlichen im Allgemeinen die Förderberufsschule St. Erhard in Plattling.

Hier finden Sie uns

Verein Jugendpflege e.V. Vilshofen

Kolpingstr. 9

94474 Vilshofen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

08541 9609-0 08541 9609-0

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Im Auftrag der: