Rehaspezifische Ausbildung

Die rehaspezifische Ausbildung im Berufsbildungszentrum des Vereins Jugendpflege richtet sich an Jugendliche, die aufgrund ihrer individuellen Beeinträchtigungen den Anforderungen einer Ausbildung auf dem freien Arbeitsmarkt nicht gewachsen sind, durch intensive individuelle Unterstützung aber eine theoriereduzierte Ausbildung bewältigen können.

 

Während der Ausbildung bei uns im Haus werden die Jugendlichen sozialpädagogisch unterstützt um Integrationshemmnisse abzubauen und eine individuelle Grundstabilität bei möglichen Problemen herzustellen. Dabei stellt die Vermittlung eines positiven Lern- und Arbeitsverhalten zur Erreichung des Ausbildungsziels einen zentralen Bestandteil dar. Entsprechend des persönlichen Förderbedarfs werden auch Sozialtrainings (z.B. Selbstsicherheitstraining), Bewerbungstraining und Führerscheinvorbereitungskurse angeboten.

 

Bereits während der Ausbildung bemühen wir uns gemeinsam mit dem Jugendlichenum eine Integration in den Arbeitsmarkt. Ziel ist es, dass möglichst jeder Auszubildenden bereits unmittelbar mit Abschluss der Ausbildung eine Arbeitstelle gefunden hat.

 

Während der Ausbildung besuchen unsere Jugendlichen im Allgemeinen die Förderberufsschule St. Erhard in Plattling.

Hier finden Sie uns

Verein Jugendpflege e.V. Vilshofen

Kolpingstr. 9

94474 Vilshofen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

08541 9609-0 08541 9609-0

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Im Auftrag der: